Objektive: Die wichtigste Komponente einer Kamera

Wenn Sie eine gute Kamera besitzen oder nach einer suchen, ist es wichtig, in ein Objektiv zu investieren. Objektive, auch bekannt als Linsen, sind in vielen verschiedenen Varianten verfügbar und jede einzelne kann auf ganz spezieller Weise zu Ihren Fotos beitragen. Es ist sehr empfehlenswert, in ein gutes Objektiv zu investieren, da dieses zur Klarheit und Fokus-Geschwindigkeit beitragen kann, was zu besser gelungenen Fotos führt.

Wenn Sie ein neues Objektiv für Ihre Kamera kaufen, ist es wichtig auf die richtige Fassung des Objektives zu achten. Überprüfen Sie dazu die Fassung an Ihrer Kamera und vergleichen Sie diese mit der Fassung des Objektivs. Wenn Sie ein Objektiv kaufen möchten, welches nicht unbedingt zu Ihrer Kamera passt, können Sie ein Metabones Adapter.

Standardzoom Objektiv als gutes Allround-Objektiv wählen, welches für die meisten Arten der Fotografie genutzt werden kann. Wenn Sie direkt ein Objektiv zu Ihrer Kamera dazubekommen haben, handelt es sich in der Regel um ein Kit Objektiv, also ein Standardzoom Objektiv. Viele Menschen brauchen kein zusätzliches Objektiv, jedoch können viele verschiedene Objektive eine gute Idee für diejenigen sein, die sich für Fotografie begeistern und noch bessere Fotos schießen wollen. In diesem Fall ist es zudem sehr vorteilhaft, von einem Kit-Objektiv auf ein besseres Standardzoom Objektiv umzusteigen.

Telezoom Objektive und Superzoom Objektive sind Standardzoom Objektiven sehr ähnlich, jedoch können Sie näher heran zoomen. Ein Standardzoom Objektiv hat normalerweise eine Fokuslänge von 18-55mm und ein Telezoom Objektiv eine Fokuslänge von 55-250mm, 70-200mm oder 100-400mm. Diese hohe Fokuslänge macht diese Objektive perfekt für Sport-, Natur- und Tierfotografie.

Macro Objektive sind dazu gebaut, Fotos von sehr naher Distanz zu schießen. Obwohl Sie ähnliche Effekte auch mit Objektiven erzielen können, welche eine eingebaute Macro-Funktion oder einen Macro-Filter haben, werden die besten Resultate mit einem Macro-Objektiv erzielt. Diese Objektive sind die richtige Wahl, wenn Sie Fotos von Insekten, Blumen oder anderen Dingen schießen wollen, bei denen Sie sehr dicht am Motiv sein müssen.

Weitwinkel Objektive oder Weitwinkel-Zoom Objektive können genutzt werden, wenn die Spannweite Ihres Bildes so groß wie möglich sein soll. Diese Objektive eignet sich also besonders für Landschafts- oder Architekturfotografie.

Prime Objektive unterscheiden sich zu allen bereits aufgeführten Objektiven, da sie nicht zoomen können. Zunächst erscheint diese Eigenschaft negativ, jedoch sind die anderen Funktionen eines solchen Objektivs in der Regel deutlich besser und sie sind günstiger als Zoom-Objektive. Sie haben oft eine große Blendenöffnung, z.B. f/2.8, f/1.8 oder f/1.4. Dies bedeutet, dass diese Art Objektiv optimal für Porträt-Fotografie und Fotos bei schwachem Licht sind. Es ist zudem gute Objektive für Anfänger, die sich verbessern möchten, da hier die Kreativität zur Schaffung der richtigen Ausrichtung gefordert wird.

Zusammenklappbar
Lesen Sie mehr

Objektive

Artikel in Ihrer Suche: 114