Menu

Hilfe

Blitzschnelle Datenübertragung mit ThunderBolt

Das Firewire-Interface ist auch unter dem Namen IEEE 1394 bekannt und wurde 1995 von Apple erfunden. Seit dem wurde es als Standard für sowohl externe Harddisks, Soundkarten, Videokameras und vieles mehr genutzt.

ThunderBolt - oder Light Peak, wie die Technologie ursprünglich hieß, wurde 2009 von Intel erfunden und ist dafür entwickelt, ausschließlich eine optisch physische Übertragung zu sein, die LAN und USB-Stick in einem vereinen sollte.

Dank der existierenden Technologien konnte Intel in Zusammenarbeit mit u.a. Apple das Light Peak für Thunder Bolt entwickeln. Anfang des Jahres 2011 kam der ThunderBolt Stecker an Apples MacBook pro zum ersten Mal in den Handel.

Mit ThunderBolt erreichen Sie unglaublich hohe Datenübertragungsraten im Vergleich zu USB. ThunderBolt 2 unterstützt Übertragungen bis zu 40Gbps. Das Kabel kann dazu verwendet werden um alles von externen Harddisks, ihrem iPhone, iPad, eine Kamera oder einer drahtlosen Verbindung anzuschließen.

Zusammenklappbar
Lesen Sie mehr

FireWire / ThunderBolt Kabel

Artikel in Ihrer Suche: 24