Lieferung

Wir machen darauf aufmerksam, dass unsere Lieferdaten voraussichtliche Daten sind. 

Die Lieferdaten werden vollautomatisch durch unsere Lieferanten eingetragen, die schnellst möglich die Lieferbarkeit bestätigen. 

Leider kann es vorkommen, dass Lieferungen nicht zu dem voraussichtlichen Lieferdatum eintreffen, was wir bedauern, allerdings haben wir auf diese Situation keinen Einfluss. 

Wir haben viele verschiedene Gründe für Lieferverzüge erlebt, z.B. dass der Frachtträger aus Asien auf Grund von Aschewolken eines Vulkanausbruches auf Island nicht Landen konnte.

Generell sind Lieferungen nur einen bis zwei Tage verspätet. Sobald ein Lieferant meldet, dass eine Lieferung für einen größeren Zeitraum verspätet wird, wird  das neue Lieferdatum in Ihrer Bestellübersicht in Ihrem Kundenkonto automatisch aktualisiert und das zukünftige voraussichtlige Lieferdatum angezeigt. 

Bitte beachten Sie, dass das voraussichtliche Lieferdatum auf der Produktseite sehr wohl von dem angegebenen Lieferdatum in Ihrer Bestellung in der Bestellübersicht abweichen kann; dieser Unterschied kann durch u.a. Wartelisten und unterschiedlicher Lieferdaten der verschiedenen Lieferanten vorkommen.

Mit Ihrer Sendungsnummer können Sie Ihre Sendung beim Versandanbieter verfolgen. 

- Wir senden Ihre Sendungsnummer per Mail in Ihrer Auftragsbestätigung. 
- Sie erhalten diese am gleichen Tag, wie Ihre Bestellung bei uns verpackt wird.

- Sie können anschließend Ihre Sendung über die Seite des Versandanbieters verfolgen, indem Sie auf die Sendungsnummer in Ihrer Track & Trace-Mail klicken.
-  Bitte beachten Sie hierbei, dass DPD unsere Pakete Montag-Freitag (außer an Feiertagen) zwischen 18:00 und 19:00 Uhr von unserem Hauptlager abholt.

Wenn Sie Ihre Bestellung an eine andere Adresse als Ihre Rechnungsadresse geliefert bekommen möchten, können Sie diese unter "Lieferadresse hinzufügen" angeben.
Wenn Sie auf der Seite zu Ihren Rechnungsdaten kommen, können Sie die Lieferadresse dort unter "Lieferadresse hinzufügen" eingeben.

Wenn Sie diese nicht ausfüllen, wird Ihre Bestellung automatisch zu Ihrer Rechnungsadresse geliefert.

Wenn Sie eine Bestellung an einen DPD-Paketshop geliefert bekommen mochten, beachten Sie bitte folgendes:

  • Die Rechnungsadresse muss Ihre Privatanschrift sein
  • Der DPD-Paketshop darf nur als Lieferadresse angegeben werden.
  • Wenn Sie nicht selbst einen DPD-Shop im System wählen, wählt die DPD automatisch den Paketshop, mit dem kürzesten Weg zur Rechnungsadresse.

Bestellungen, welche auf www.proshop.de getätigt werden, können nur an Adressen innerhalb Deutschlands versendet werden. Wenn Sie die Produkte, die Sie bei uns bestellt haben, ins Ausland ausführen möchten, stehen Sie selbst für den Ausfuhrschein. Wenn Sie eine Kopie Ihrer Rechnung beim Zoll abstempeln lassen und uns per Postweg oder als Scan im Anhang einer Mail zusenden, erstatten wir Ihnen die MwSt. Senden Sie die Rechnung bitte an: Proshop a/s, Bogholderiet, Slet Moellevej 17, DK-8270 Hoejbjerg, oder an unsere Mail, die Sie unten rechts in unserem Footer finden. Geben Sie hierbei bitte auch Ihre BIC und IBAN an.

Sollten Sie Neukunde sein, legen Sie bitte eine Bestellung, welche nur auf Ihre Lieferadresse lautet. Geben Sie also Ihre deutsche Lieferadresse als Kundeninformationen ein. Wählen Sie als Zahlungsmethode anschließend bitte unbedingt „Vorkasse“ aus, damit die Bestellung noch nicht versendet wird. Senden Sie uns dann die Bestellnummer zusammen mit Ihrer ausländischen Rechnungsadresse, damit wir diese manuell im System eingeben können. Sie haben dann die Möglichkeit, eine andere Zahlungsmethode zu wählen.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Rechnungsadressen in der EU, der Schweiz, Liechtenstein und Norwegen akzeptieren können!